10 Reasons Why We Hate Facebook

Ich hasse Facebook gar nicht; im Gegenteil – und ich habe gelernt, damit umzugehen. Es wäre allerdings so viel lustiger, wenn ich Kontakte in Gruppen einteilen würde, um zu bestimmen, wer was sehen kann. Aber ich bin einfach zu faul dazu. Was mich am meisten nervt sind allerdings diese verdammten Drecks-Glücksnüsse und Horoskope und Leute, die naiverweise auf irgendwelche peinlichen Spam-Sex-Filmchen geklickt haben. Macht das bitte nicht.

Hier ein lustiges Video zum Thema:

[via 8 von facebook – klar]

0

14 Kommentare

  1. Ein gemeinsamer Bekannter ist ja prädestiniert fürs Klicken auf komige Filmchen. Meinen Kommentar hat er dann aber samt Filmchen schnell gelöscht :P

  2. Wenn du Kontakte in Gruppen einteilen möchtest, dann schau dir Google+ an… ;)

  3. Stimmt schon, was im Video gesagt wird. Das ist halt auch einer der Gründe wieso ich selbst nichts (oder kaum was) poste und nach Möglichkeit alles was mir irgendwie nicht passt lösche oder zumindest meine Verlinkung rausnehme.

  4. Obwohl ich persoenlich ja Essensbilder mag :)

    Und bei Google+ bin ich schon, aber die meisten Kontakte sind halt doch noch bei Facebook. Abwarten!

  5. Pingback: 10 Reasons Why We Hate Facebook | Inselblog

  6. Lustiges Video und stellenweise so wahr. :-D
    Über die Kuh aus ‚moo-land‘ würde ich mich aber freuen. xD

    Btw.: Ich habe deinen Blog mit der hosteurope-Adresse bei Google gefunden. Ich denke, du solltest diese auch aus Sicherheitsgründen besser mit einer Domain ersetzen.

  7. @Râdîant: Das mit der Domain ist noch ein grosses Problem. Als ich es das letzte Mal versucht habe, einzurichten, ging alles kaputt :/ Ich weiss nicht, woran es liegt!

    Einfach verenas-welt.com als Lesezeichen speichern ;)

  8. @Râdîant: Das mit der Domain ist noch ein grosses Problem. Als ich es das letzte Mal versucht habe einzurichten, ging alles kaputt :/ Ich weiss nicht, woran es liegt!

    Einfach verenas-welt.com als Lesezeichen speichern ;)

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: