4. Kölner Bloggertreffen 2013 #btk13

header

Und da war es endlich wieder so weit: 120 (150?) Blogger treffen sich im RL. Ich werde Euch meine größte Enttäuschung des Tages nicht vorenthalten: Meine Kamera! Ich glaube, so langsam schwächelt sie, fokussiert nicht mehr richtig, wird unscharf und makes Verena cry. Deshalb haben meine Bilder einen Handykamera-Look wie damals 2005, I beg your pardon, lade aber trotzdem mal eine Auswahl hoch und nenne es das neue retro.

Ansonsten war es wie immer sehr toll, ich habe viele alte und auch neue Gesichter getroffen, zum Beispiel Anne, Maik & Andrea, natürlich die MareikeNatascha, Darya, Lisa, Guddy, Catha und Simon, die Anni und den Olli, den Andi und den anderen Andi, den Wishu, die Linda, Caro und die beiden Thilos und den Stephan. Und viele Leute, die ich quasi nur vom sehen kenne (also, weil sie letztes Mal schon da waren) oder nur vom lesen oder jetzt ganz neu und jetzt lesen werde und ich hoffe inständig, dass ich niemanden vergessen habe.

Ich habe mein Shirt befleckt (husthust), aus Versehen Warsteiner getrunken und natürlich hat es (wie jedes Jahr) geregnet. Bei guter Musik, Bier und Grillfleisch viele nette Gespräche geführt, die überraschenderweise gar nicht so sehr ums Bloggen an sich gingen, zumindest fand ich es sehr positiv, dass niemand mit dem virtuellen Schwanzvergleich kam und mit Zugriffszahlen und Werbeeinnahmen prahlte. Dafür tauschte man sich über andere Blogs und Blogger aus, über Leute, die wir gerne gesehen hätten, über Kameras, über Aktionen, über positive und negative Entwicklungen, Dinge und Sachen. Außerdem wurde in zwei Fällen analog kommentiert, d.h., mir wurde auf meine Blog-Kommentare persönlich geantwortet, was einen ausgezeichneten persönlichen Service darstellt und außerdem noch zeigt, dass ich in irgendeiner Weise sogar (wieder)erkannt wurde ^^

Mein Dank geht an das Orga-Team Natascha, Andi und Florian, die Grillmaster Mina und Gerrit. Und an Mareike für das tolle Video. Und beneidenswert supertolle Bilder gibt es von Darya und vom Till und auch bei einigen der oben genannten Blogger. Ein dreifaches Hoch noch auf die Livewall, das wlan und insbesondere die Creme-Pröbchen für die Haut ab 30. Ich fühle meine Bedürfnisse und die meiner Haut verstanden.

Hier kommen meine Bilder. Die kann man auch ohne Brille angucken, sie werden dadurch auch nicht besser:

Wie immer gilt: Wenn jemand ein Bild entfernt haben möchte, einfach Info an mich.

Und zu allerletzt möchte ich noch eine Wunschliste für das nächste Jahr anbringen; die nur auf den ersten Blick etwas dekadent erscheint und (auch) damit begründet ist, dass wir in den vergangenen Jahren so verwöhnt wurden:

  • gerne mehr Werbung (auch gerne mehr Updates zwischendrin), irgendwie fand ich, war es zwischendurch ziemlich ruhig
  • gerne wieder die Location im Jugendpark (war zentraler, mehr Platz, netter Ausblick) – dieses Jahr war sie ja leider schon ausgebucht
  • gerne auch wieder eine Verlosung und Goodies für alle
  • gerne auch wieder Reissdorf oder Früh Kölsch und gerne auch wieder so fancy Limos wie Top Mate oder Coelna / Piranha Cola (o.ä.)
  • gerne eine Liste aller Teilenehmer mit ihren Blogs, am liebsten schon vorher, damit man mal gucken kann, wer so kommt und noch besser neue Blogs kennenlernt (und man sich keinen Wolf mehr mit F5 auf der Website klicken muss)

Und auf keinen Fall soll diese Wunschliste undankbar erscheinen, ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Orga viel (Frei)Zeit und Nerven in Anspruch nimmt. Versteht es vielmehr als eine Anregung, weil ich glaube, dass das Bloggertreffen ein großes Potenzial hat und damit meine ich nicht, dass es Ausmaße wie eine re:publica annehmen sollte (oh no!), sondern auf dieser eher persönlichen und lockeren Ebene eben mehr Leute zusammenbringen kann. UND WEIL ES UNS ALLEN IMMER SO VIEL SPASS MACHT! :) ♥

0

9 Kommentare

  1. Huhu!

    Oh weh, das sieht ja total so aus, als ob ich bei dem einen Bild Darya voll auf die Brööste glotze… dabei ging’s um die Kamera :D

    Deine Wunschliste ist notiert und im vollen Umfang akzeptiert. :)

    Liebe Grüße, Andi

  2. Ich wette mir genügen bier intus, werden die Bilder wieder scharf :D

    Und ja deine Anregungen sind notiert und mal sehen was sich machen lässt. :)

  3. Ich gebe es zu! Die Beschmutzung des Shirts geht zu 50% auf meine Kappe! Stempel sind weniger praktisch als man denken würde, jedenfalls bei Regen. :D

    Liebe Grüße
    Stephan

  4. @Hannover Hipster: 49% gehen auf mich und das letzte 1% auf die Wahrscheinlichkeit, dass so ein Stempel doch nicht bei Regen verschmiert. Tattoos sind die Zukunft!

  5. Pingback: New Love | ° Verenas Welt °

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: