Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Hallo Blaubeeren-Zeit! Heute gibt es eine Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade, die lächerlich einfach zu machen ist und nur wenige Zutaten benötigt. Ideal also, wenn man wenig Zeit hat oder einer dieser Leute ist, die behaupten, nicht backen zu können. Aber für jeden anderen auch. Wie cool ist das?

Zutaten:

  • 150 g Mehl
  • 120 g Butter (weich)
  • 30 g Puderzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g weiße Schokolade (plus etwas mehr für die Deko)
  • 200 g Blaubeeren
  • etwas Limettensaft oder Abrieb einer Limette
  • ein paar Minzblättchen

Und so geht’s:

Für die Blaubeer-Tarte zunächst Butter, Mehl und Puderzucker zügig zu einem Mürbeteig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 min in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 160° C Umluft vorheizen. Eine Tarteform einfetten und mit dem Teig auslegen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Teig nun ca. 25 – 30 min backen, bis er leicht gold-braun wird. Anschließend abkühlen.

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Währenddessen die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und mit der Mascarpone zu einer schönen Creme verrühren. Die Creme gleichmäßig auf dem Mürbeteigboden verteilen, mit den Blaubeeren belegen und mit Limettensaft beträufeln. Wer unbehandelte Limetten findet: Stattdessen mit dem Abrieb einer Limette bestreuen. Mit geraspelter weißer Schokolade und Minzblättchen garnieren. Et voilà!

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

Blaubeer-Tarte mit weißer Schokolade

0

4 Kommentare

  1. @Martina: Danke :) Ist sie auch, und so einfach gemacht!

    @Sandra: Ich hatte Kaffeeklatsch-Besuch -.-

  2. Danke für’s Teilen übrigens 😊 Ich mops mir mal das Rezept 😬

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: