Blogger für Flüchtlinge

fill_730x380_bloggerfuerfluechtlinge_header

Eine tolle Initiative! In der ersten Spendenaktion wurden bereits über 8.000 € gesammelt, inzwischen gibt es ein neues Ziel.

Worum es geht: Viele Menschen engagieren sich dieser Tage und Wochen um Flüchtlingen zu helfen. Im LaGeSo Berlin bringen die Bewohner der Stadt den hunderten Menschen vor der Berliner Behörde Wasser, Lebensmittel, Kleidung und Hygiene-Artikel. Die Flüchtlinge, die hier warten um sich als Asylsuchende registrieren zu lassen, leiden unter den Zuständen nach den erheblichen Strapazen der Flucht. Sie brauchen unsere Hilfe. In anderen Städten engagieren sich ebenfalls Gruppen und Vereinen, um Flüchtlingen zu helfen. Diese wollen wir unterstützen.

 

Wir rufen alle Blogger in Deutschland dazu auf 1) diesem Spendenaufruf zu folgen und 2) diesen Spendenaufruf zu verbloggen und nach eigenen Möglichkeiten zu verbreiten. Den Anfang machen die Buch-, Politik- und Foodblogger: Karla Paul, Nico Lumma, Stevan Paul und Paul Huizing. Jeder ist eingeladen mitzumachen!

 

Wer keinen Blog hat darf dem Spendenaufruf natürlich auch folgen und dieses Projekt so verbreiten wie er es kann. Wer die Spenden bekommt wird immer rechts auf dieser Seite mitgeteilt.

Wer das Projekt unterstützen möchte auch etwas spenden möchte, kann das hier tun.

0

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: