Die Tickets sind uebrigens da

Da bin ich ja mal gespannt!

Und da auch:

Was mach ich bloss im Herbst?

0

8 Kommentare

  1. also die preise für die unteren drei karten, akzeptiere ich ja gerne, aber: neunundachtzig euro für dieses eurovision-gedöns?!

    würd’s vermutlich nicht mal geschenkt nehmen :-/

  2. 89 € für den Eurovision Song Contest? Na gut, wird vielleicht auch ein geschichtliches Ereignis da es höchstwahrscheinlich eh das letzte mal in Deutschland ausgetragen wird ;-)

  3. Das waren die billigsten Tickets, deshalb auch nur Oberrang. Mal sehen. Aber man muss wohl auch ein grundsätzliches Interesse am ESC mitbringen und da es wohl nie wieder in Deutschland stattfinden wird, ist es halt ein einmaliges Erlebnis.

    @Thomas: Ich hörte von Leuten, die geben 100 € an einem Wochenende aus!

  4. Ich wußte doch dass ich damit nicht alleine bin!
    Da stimmen aber wenigstens die Relationen :p

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: