Doing the Hausbau: I’ve got the Mauer!

Die erste innenarchitektonische Design-Glanzleistung wurde inzwischen im Schlafzimmer umgesetzt: Eine Mauer!

Also ich hab da bestimmt die Hälfte (aufgerundet) von mitgemauert. Das ging tatsächlich ganz gut und wie Ihr seht, es ist ne super Mauer geworden:

IMG_9906.JPG

An die Mauer kommt das Kopfteil vom Bett und dient als Ablagefläche für allerlei unnötigen Nippes und Staubfänger tolle dekorative Designelemente und hochwertige Kunstobjekte. Und ja, das war meine glorreiche Idee.

0

2 Kommentare

  1. @neontrauma: Wollen? :D Also ich rechne/hoffe mal mit einer Fertigstellung im April oder so.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: