Doing the Hausbau: Kamin

kamin

Irgendwie wussten wir die ganze Zeit schon ziemlich genau, wie der Kamin aussehen soll, nämlich genauso wie auf der Zeichnung. Trotzdem war der Besuch bei fünf Kaminbauern notwendig, bis wir uns endlich für einen entschieden haben, der das Ding da hin setzt. Hätte ich ja nicht gedacht, dass das so ein Prozess wird, zumal ich weder den Bau eines Kamins für höhere Raketenwissenschaft hielt noch die Gestaltung besonders außergewöhnlich ist. Aber der Vergleich war interessant und lohnte am Ende: Der eine wollte nur verkaufen und beriet uns nicht vernünftig, der andere war leider einfach zu teuer, der andere machte die Konkurrenz schlecht und war einfach zu sehr Techniker als Verkäufer, wirkte ein wenig inkompetent und konnte auf die Gestaltungsfragen null eingehen (und war dann genauso teuer) und ein weiterer schickte nie ein Angebot. Jetzt haben wir einen kleinen lokalen Kaminbauer aus dem Ort, der es sowohl technisch drauf hatte als auch meine Gestaltungswünsche prompt verstand und umsetzen konnte. Und er war dazu noch der günstigste Anbieter.

Der umlaufende Stein wird allerdings irgendwas in Grau und vermutlich breiter. Genaueres wird aber noch ausgesucht.

0

5 Kommentare

  1. Ich bin ein totaler Kaminfan. In dem Haus meiner Mutter gibts einen und es gibt nichts schöneres, als vorm Kamin zu sitzen, wenn es draußen total kalt ist.

  2. Ein Kamin ist super. Ich denke mal, ihr habt den Standort so geplant, dass die oberen Zimmer auch noch was von der Abwärme haben.

  3. @kaddinator: Ja! Und das Knistern und die Wärme und da einfach stundenlang apathisch reingucken bis man ganz müde wird :D Eigentlich ging es bei unserem Hausbau immer nur um den Kamin. Das war der Grund, wir bauen das Haus quasi nur drumrum!

    @Thomas: Mmm, nein, ich glaub nicht. Die Seitenwände gehen leider zu den Nachbarn und zu unserem Treppenhaus zum Keller runter. Also leider nutzlos. Und nach oben? Well, vielleicht, wenn das durch die Decke geht, dann ja. Aber ich vermute ja, unser Haus ist so krass gedämmt, wir machen einfach alle Türen auf und dann zieht die Wärme komplett überall rein und fertig. Wir sind ja auch das Mittelhaus. Heizkosten werden hier wohl eh das kleinere Problem.

    Ursprünglich wollten wir auch nen größeren Kamineinsatz, aber da kannten wir uns noch nicht so mit kW-Werten aus…dann wären wir vermutlich verbrannt.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: