Ernsthaft, Plattenindustrie?

Es mag vielleicht an mir liegen, aber bevor das Cover auf vielfältige Weise verpixelt und zensiert wurde, hatte ich hier auf den ersten Blick kein phallusartiges Etwas gesehen. Mein Fehler!

DANKE an die Plattenindustrie, dass sie mich auf so etwas aufmerksam macht vor solchem Schweinkram beschützt!

Oder um es anders zu sagen:

Oder, um es noch anderererers zu sagen:

Auf Amazon ist die Verpixelung zumindest schon mal wieder weg.

0

9 Kommentare

  1. Ich seh da nicht so 100% einen Penis vielleicht ein bisschen die Form ja gut aber ist immer noch ein Vogel!

  2. Ich auch nicht! Das ist echt Schwachsinn!!! Die Musik ist so genial, eine der wenigen die alten guten Rock machen :D

  3. wow, ist mir bisher auch nie aufgefallen :D ein typischer fall von „if you see it, you’ll shti brix“

  4. Hätte es wohl auch nicht bemerkt. Zunächst zumindest. Aber schön, dass auch der Kopf zensiert wurde, kann ja nicht angehen, dass der Vogel mir die Zunge rausstreckt.

  5. Also ich sehe da im ersten Augenblick auch nur einen Vogel, auf den 2. Blick kann man sich natürlich viel Einbilden :D
    Ein Schelm wer da böses denkt bzw. sieht :P

  6. DANKE, dass ich nicht die Einzige bin, die das nicht gesehen hat! Dachte schon, es läge an meinem naiven, unschuldigen Wesen. TJA!

  7. *ironie* Man sollte das Album direkt aus dem Handel nehmen. Das ist ja unzumutbar. Hinter den Pixeln lassen sich die schlimmsten Dinge erahnen. Ein UNDING!!! Wenn das Kinder sehen.. *ironie off*

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: