Flashback

Pakete bekommen ist immer ein bisschen wie Weihnachten. Und noch mehr, wenn es sich nicht um die bestellte Amazon-Lieferung handelt, sondern um ein ueberraschendes Paeckchen. Beispielsweise ein nachtraegliches Geburtstagsgeschenk der besten Grundschulfreundin. Wir haben es uns inoffiziell zur Aufgabe gemacht, uns Sachen zu schenken, worueber wir uns vor 20 Jahren (uh, klingt das lange her) schon riesig gefreut haetten. Damals gaben wir saemtliches Taschengeld beim Baecker Jonas fuer Suessigkeiten aus (PopRocks oder diese Kaugummis mit den Alf- oder A-Team-Stickern drin) oder kauften Pferde-Briefpapier oder so bunte Radiergummis, die nach Fake-Erdbeere rochen. Das war frueher eben total angesagt.

Jedenfalls bekam ich heute das Paket und hab mich riesig gefreut :)

Und mit Slimy! SLIMY!!

0

3 Kommentare

  1. Ja! Ich bin gespannt, war ja nie so ein Fan von ihr, obwohl ihre Radio-Comedy auf 1Live gar nicht schlecht ist.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: