Forever Fernweh: New York City

nyc_skylineIch war noch niemals in New York. Zack, Ohrwurm – sorry. Stimmt aber. Und wenn es ein großes Sehnsuchts-Reiseziel von mir gibt, dann ist es New York. Und wenn eine superduper und trotzdem bezahlbare Unterkunft in passender Lage erst mal gefunden ist (mehr Information hier), geht es natürlich direkt zu den üblichen Sehenswürdigkeiten, die wohl jeder kennt: Freiheitsstatue, Empire State Building, Ground Zero, Brooklyn Bridge, China Town, Little Italy, Central Park und dort natürlich zu den Strawberry Fields, Guggenheim Museum, Grand Central Station, MoMa, … you name it. Es gibt als NYC-Touri-Neuling also schon so viel zu sehen! Abseits dieser Standard-Routen hab ich aber gleich noch mehr auf dem Zettel:

Jahrelang wurde ich geprägt durch Filme wie Big mit Tom Hanks (deswegen muss ich unbedingt zu F.A.O. Schwarz ) oder Kevin allein in New York (der war auch bei Schwarz), zahlreiche Woody Allen-Filme, Ghostbusters, Wall Street und Serien wie Friends, Gossip Girl, HIMYM und natürlich durch Sex and the City.

Ich möchte bei Serendipity 3 einen fetten Eisbecher essen und in die Magnolia Bakery und zu Hershey’s Chocolate World am Times Square. Der obligatorische Hot Dog darf natürlich auch nicht fehlen. Ein Pastrami-Sandwich bei Katz’s Deli! Und Bagels. Und New York Cheesecake. Of course! Und falls jemand den Soup Nazi [Video] aus Seinfeld kennt, den gibt es hier auch. Fun Fact: Ein Kollege erzählte auch erst kürzlich, man würde dort jetzt Döner als German Speciality für teuer Geld verkaufen. Oh Americans!

Oh, und einen Kaffee vor Tiffany’s! Damit auch das letzte Klischee erfüllt wäre :D

nyc_libertyEs gibt einen Nintendo World Store! Und einen LEGO Store am Rockefeller Center! Man müsste zumindest überprüfen, ob der besser ist als der in Köln. Mal den Apple Store angucken. Auf jeden Fall muss ich shoppen gehen und deshalb zu Macy’s und bei Saks wenigstens zum Window Shopping und zu Pottery Barn (das war mal großes Thema bei Friends, deshalb bin ich neugierig). Und vielleicht zu GAP, weil es die hier nicht mehr gibt. Und die obligatorische Levi’s vielleicht noch oder das Hilfiger Polo-Shirt, was man wohl immer dort kauft ;) Experten raten aber, nach New Jersey in eine Mall (z.B. Willowbrook) zu fahren, weil es da noch mal viel günstiger ist als in NYC selbst. Bis zu 430,00 € darf man übrigens zollfrei mitbringen.

Wo ich übrigens gar nicht hin muss: M&M World (fand ich in London schon too much), Abercrombie & Hollister (hab ich inzwischen eine große Abneigung zu entwickelt, weil zu viele Idioten damit rumlaufen) und Madame Tussauds finde ich ja generell überbewertet und zu teuer.

Hach, New York, das wär’s! ♥

Habt Ihr noch weitere Geheimtipps oder skurrile Ideen für NYC?

0

6 Kommentare

  1. Nach New York zieht mich irgedwie nichts. Aber nach Amerika im allgemeinen würde ich schon gerne mal reisen :)

  2. Hersheys, Moma und Strawberry wäre geil, vor allem in der Weihnachtszeit. Ich würde mir auch gerne das Village Venguard ansehen, da sind so viele gute Jazzmusiker gewesen … Ansonsten interessieren mich allerdings eher die Südstaaten und die Salem Ecke. Oh, Gimbles muss auch toll sein. Ansonsten: Gossip Girl Tour. Obwohl die Serie ja ziemlich dumm endete.

  3. @Sumi: Bei mir war es lange andersrum: New York gerne, der Rest hat mich lange nicht besonders interessiert. Inzwischen wäre eine Tour durch Kalifornien noch ganz oben auf der Liste!

    @maTTes: Danke für den Tipp! Bisher war ich noch gar nicht in den USA; werd mir Deine Erfahrungen aber mal durchlesen! (Allein in Florida kann man ja schon Wochen verbringen!)

    @Julian: Ich hatte damals (2004) das Glück, in die MoMa-Ausstellung zu kommen, als sie in Berlin war. Das war schon sehr cool. Und das Ende von Gossip Girl hab ich (noch) nicht gesehen; ich glaube, ich war zuletzt bei Staffel 3 und hab seitdem lange nicht weiter geguckt. Muss ich also nachholen. Südstaaten müssen auch toll sein. Ohhh, so many places, so little time… ich muss dringend sparen.

  4. Das klingt doch schon mal nach einem Plan! Das mit dem Pastrami Sadwich würde ich persönlich aber nie wieder in meine To Do Liste aufnehmen… :D. Für weitere Geheimtipps kannst du gern auch mal meine drei Blogposts zu New York anschauen!

  5. Pingback: Jahresrückblick 2016 - ° Verenas Welt °° Verenas Welt °

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: