Touch the screen for complete healing

"Gschuh, Du fader Zipf!"

Damit wir uns gut auf unseren Besuch aus Wien dieses Wochenende vorbereiten, und es nachher keine Sprachblockaden und Mißverständnisse gibt, lege ich jedem diesen großartigen Test ans Herz. Hier mein Ergebnis:


Dazu gibt es hier noch die drei wichtigsten österreichischen Sätze für jede nur erdenkliche Lebenslage (aus „Sissi – die junge Kaiserin“), mit denen wir gut durch das Wochenende kommen sollten:

  • „Dackl…jetzt schaust aus wie a getaufte Maus!“
  • „Mami, der Papi hat an Fisch ‚gfangen. Sooo an langen!“
  • „Na, ist die Gret’l gut gesprungen?“ – „Fabelhaft. Sie hätten’s sehen sollen, wie ein Reh auf der Flucht. Heute kriegt’s ne Handvoll Hafer mehr.“

Adee, Ihr Bamschabln, zu Hause gibt’s ein paar Watschn.

Eure Lisl aus Possenhofen
Share:

2 comments so far.

2 Antworten zu “"Gschuh, Du fader Zipf!"”

  1. chris sagt:

    Respekt!

    Ich als Einheimischer hab grad mal 12 von 15 Punkten :)

    lg

  2. Verena's Welt sagt:

    Ja, die jahrelangen Familien-Urlaube in Österreich waren doch für etwas gut :P

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: