Touch the screen for complete healing

Hamburg, irgendwem seine Perle

Ein schöner erster Tag back in Hamburg. Ich habe mir ein super Programm abseits des offiziellen Protokolls aufgestellt und das beinhaltet u.a. morgen um 5 (!) Uhr aufstehen und zum Fischmarkt zu gehen. Wenn sich das nicht lohnt, dann ist aber was los! Ansonsten same procedure as every time. Aber heute war schon gut! Aber dazu später, ich muss jetzt sofort schlafen.

Hummel Hummel und so.

Share:

3 comments so far.

3 Antworten zu “Hamburg, irgendwem seine Perle”

  1. maloney8032 sagt:

    Defintiv eines der schönsten Gebäude in hamburg! btw. wird in Hambrug auch Karneval gefeiert?

  2. Mors mors!!! :-D

    Ich hoffe, du machst eine Hafenrundfahrt. Wenn die ganz dich an die großen Kreuzfahrtschiffe fahren…
    Sehr geil. Beeindruckend…

    Und ich denke, das „Hamburg Dungeon“ steht auch auf der Liste, oder???

  3. Bruder Grimm sagt:

    Hamburg fetzt, wenn ich nicht schon in der Mutterstadt wohnen würde, dann wäre Hamburg meine Nummer 1.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: