Touch the screen for complete healing

Polo is dead, long live the polo!

Nach drei schmerzhaften mehr oder weniger autolosen Wochen, in denen ich sogar zwei Mal mit dem öffentlichen Nahverkehr nach Gummersbach gefahren bin (50 km in 2 Stunden mit 3+ mal umsteigen), ich zu Fuß zum Einkaufen gegangen bin und sogar mit dem Bus zum Fitnessstudio, bin ich froh, wieder flexibel und unabhängig und vor allem bequem und faul sein zu können. Denn ich habe endlich mein neues Auto gefunden!

Mein drittes Auto ist zudem auch mein dritter Polo. Ich mag den einfach, ist völlig ausreichend für mich und bisher bin ich damit immer gut gefahren. Höhö. Jetzt aber mal ein Diesel, weil ich ja so unglaublich viel fahre. Er verbraucht quasi nichts. Es ist der Wahnsinn.

Processed with Rookie

Und inzwischen auch mit richtigem Kennzeichen \o/

Share:

2 comments so far.

2 Antworten zu “Polo is dead, long live the polo!”

  1. Dr. S sagt:

    Was ein Ficker Schlitzer! Ich bin Vergeistert!

  2. Verena sagt:

    @Dr. S: Und braucht nur 4,6 Liter! Vier Komma Sechs! Das ist weniger als… naja, kannste Dir vorstellen!

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: