Touch the screen for complete healing

Schwarz-rot-blöd?

Ich bin ja auch einer dieser Fans, die sich nur zur EM und WM für Fußball interessieren, die restliche Fußballwelt ist mir sowas von egal. Seit 2006 bin ich auch mit Hawaiikettchen, Flaggen-Schminkstift und Schweißband in Schwarz-Rot-Gold ausgestattet, fand die Public Viewings immer cool, weil es tolle (Achtung, super Wort:) Happenings waren und man Gründe hatte, auch unter der Woche ständig mit Freunden Bier zu trinken. Zudem waren die Spiele natürlich auch immer spannend und man hat sich wie Bolle gefreut, wenn man weiterkam. Aber ich glaube, ich bin mit den Public Viewings auch durch. Bisher hab ich alle Spiele schön gemütlich zuhause geguckt, ein paar Leute kamen vorbei, wir haben gegrillt, Bierchen getrunken und sogar den Beamer dafür aufgebaut. Ich hab meine Hawaiikettchen zwar wiedergefunden (heyhey!), aber noch nicht mal getragen. Zum Finale dann :P

Vielleicht ist das auch nur die logische Konsequenz meiner derzeitigen Spießer-Evolution: Reihenhäuschen und Rezept-Postings.

[via]

Und Ihr so?

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: