Touch the screen for complete healing

Sonntag, den 1. Mai 2011 – Verena

Ein typischer, ereignisloser Sonntag. Man schläft so lange man will und dann kann man schön frühstücken und auf der Couch rumhängen und fernsehen. Den ganzen Tag. Sonntags ist so was total ok. Insbesondere, wenn es der einzig freie Tag der Woche ist. Zwischendurch kann man mal was aufräumen oder Menschen anrufen.

Ich bin auch noch kurz zu Hause bei Mama vorbeigefahren und habe den neuesten Klatsch aus der Nachbarschaft erfahren. Und ja, ich sage immer noch „zu Hause“, obwohl ich schon jahrelang nicht mehr da wohne. In der WG hat man mich dafür angepöbelt, weil mein neues zu Hause ja schließlich jetzt da sei. Bin gespannt, wann ich das nicht mehr sage.

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: