X-Mas Cupcakes // Teil 2

Wem der Schokoladen-Teig zu unweihnachtlich war, für den hab ich hier noch ein schönes Rezept für

Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne

Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne

Zutaten (für 12 Stück)

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Apfel
  • 20 g Rosinen
  • 10 g Mandelsplitter
  • 1 TL Zimt

Topping

  • 200 ml Sahne
  • 2 TL Zimt
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 20g Puderzucker
  • evtl. etwas Karamellsauce

Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne

Zunächst die Eier und den Zucker schaumig rühren, dann Öl und Milch hinzufügen. In einer separaten Schüssel Mehl und Backpulver mischen, zum Teig hinzugeben und alles gut verrühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig jeweils zur Hälfte in die Förmchen füllen.

Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Apfelwürfel mit Zimt, Mandelsplittern und Rosinen gut vermischen und gleichmäßig auf den Cupcakes verteilen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Cupcakes etwa 20 Minuten backen.

Die Sahne mit dem Handmixer steif schlagen und dann Sahnesteif, Zimt und Vanillezucker zugeben und verrühren. Die steife Zimtsahne in einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Mit Karamellsauce kann man noch schön goldig drüber drizzlen. DRIZZLE.

Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne

SAM_0017


Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne

SAM_0034

0

1 Kommentar

  1. Pingback: X-Mas Cupcakes // Teil 3 - ° Verenas Welt °° Verenas Welt °

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: