Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Diese Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust sind das perfekte Essen für das neue Jahr: schnell gemacht, #healthy und frisch. Egal, welche Vorsätze Ihr Euch essenstechnisch gemacht haben solltet, hiermit kann nichts schief gehen. Außer bei low-carb, aber Kohlenhydrate sind eben einfach geil #sorrynotsorry.

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Zutaten
(für 2 Personen)

  • 200 g Spaghetti
  • 500 g Spinat
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Kräuter-Frischkäse (150 g, z.B. Bresso*)
  • 300 – 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Öl
  • 3 -4 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • ggfls etwas Speisestärke
  • ggfls Parmesan

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Und so geht’s

Für die Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust vorbereitend zunächst den Spinat waschen und gut abtropfen (>> eine Salatschleuder ist Euer Freund!), Zwiebeln würfeln oder halbe/viertel Ringe (wenn man was fauler ist…), Gemüsebrühe zubereiten und das Hähnchen in kleine Stücke schneiden.

Die Spaghetti nach Packungsangabe al dente kochen. Währenddessen in einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchenbruststücke anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Anschließend in der gleichen Pfanne die Zwiebeln glasig andünsten, dann nach und nach den Spinat dazugeben. Der Spinat fällt relativ schnell zusammen, sodass es nicht mehr so ein riesiger Berg ist. Dazu den Knoblauch pressen und den Frischkäse unterrühren. Mit Brühe aufgießen (die Menge variiert, je nach dem, wie viel Flüssigkeit Ihr gerne hättet) und alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken. Wer gerne Knoblauch mag, kann hier auch noch mehr Knoblauch verwenden. Bei Bedarf kann man die Sauce mit etwas Speisestärke noch ein wenig mehr andicken.

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Zuletzt die Spaghetti und die Hähnchenbruststücke unterheben und fertig, lecker lecker: Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust!

Dazu passt auch noch sehr gut etwas gehobelter Parmesan, aber es geht zur Not auch ohne ;)

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust


* ich bekomm da leider kein Geld für -.-

Spaghetti in cremiger Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchenbrust

3

6 Kommentare

  1. Das sieht nicht nur lecker aus, es ist auch sehr, sehr lecker. Heute ausprobiert – es wird ins ständige Repertoire aufgenommen. Vielen Dank für dieses wohlschmeckende Rezept.

  2. @Doris Fischer: Vielen Dank für Dein Feedback, das freut mich sehr! :) Ich hab auch schon wieder Spinat eingekauft und werde es die Tage wieder kochen…

  3. Habe es heute ausprobiert, es ist sehr lecker, kam gut bei meinen Kindern an, werde ich jetzt öfter machen, vielen Dank für die leckere Ideee

  4. @Ines Schulz: Oh wie schön! Ganz lieben Dank für Deine Rückmeldung, es freut mich sehr zu erfahren, wie es ankam. Vor allem auch, wenn die Kinder den Spinat mochten ;)

  5. Liebe Verena, dein Rezept ist köstlich. Wir hatten es eben und sind begeistert.
    Leider musste ich roten Zwiebel nehmen…. was dem Genuss in nichts hinten anstehen lässt.

    Danke 🙏👍🏻🙋🏼

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: