Touch the screen for complete healing

Halloween

Das einzig Schlimme an Halloween ist eigentlich nur, dass die Simpsons Treehouse of Horror Folgen gezeigt werden. Die mag ich am wenigsten (nach den ganz alten Folgen, wo die Figuren noch so ganz merkwürdig gezeichnet sind – Nicht alles war früher besser!). Ansonsten mag ich Halloween – Kürbis, Grusel und Süßigkeiten – und im Rheinland verkleidet man sich ja sowie fast das halbe Jahr, das macht man gerne, da simmer dabei. Und ich hätte auch prinzipiell nichts dagegen, wenn wir noch mehr Feiertage aus anderen Kulturen übernehmen: Thanksgiving ist ja beispielsweise noch gar nicht verbreitet hier. Dafür könnten wir Pfingsten hergeben, es kann sich sowieso niemand an den Grund des Feiertags erinnern. Bei Thanksgiving haben wir zwar historisch-kulturell nichts mit dem Ursprung zu tun, aber es gibt klare Regeln, die wir schon aus sämtlichen US-Serien kennen: Truthahn. Und Füllungen. Zwei essentielle Punkte. Für Pfingsten ist mir hingegen nichts bekannt.

Und die Simpsons Thanksgiving-Folgen sind besser.

[Bild via]

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: