Touch the screen for complete healing

Hier auch mal wieder Text

Anstelle der ganzen Bildchen, könnte ich alternativ auch von meinem gestrigen Gefrierbrand-Erlebnis berichten. Das war aber gar nicht mal so interessant. Nur wahnsinnig kalt. Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass es wohl der kälteste Tag die kälteste Nacht meines Lebens war. Sibirien ist nichts dagegen! Um 3:30 Uhr nachts mit dem zugefrorenen Auto nach Hause zu fahren, total verfroren, die Hände taten so dermaßen weh, der CD-Player im Auto ging nicht mal mehr, es war dunkel, es war unheimlich, aber hauptsächlich war es kalt. -20°C schätze ich mal. Aua!

Ging so oder? Vielleicht doch lieber noch ein paar mehr Bildchen?

Notiz an mich selbst: Keine Nordpol-Expeditionen planen!

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: