Touch the screen for complete healing

Läuft eben nicht bei mir.

heulleiselowbob

Gerade hab ich just for the lulz (der Ausdruck war übrigens 2008 trendy) bei Sleazemag den Test gemacht, wie gut ich Jugendsprache kann und ich hab nur 5/10 Fragen richtig. Und dabei hab ich noch einiges raten müssen. Ich Opfer. Reden die Kids wirklich so? Sagt man noch Kids? Wann genau habe ich den Anschluss verloren? 2008?

Wie schneidet Ihr ab? Gönnt Euch mal den Test, Ihr ChinChillars, ich wäre gespannt zu erfahren, wie es anderen geht.

Bitte kommentiert gleichzeitig dazu, ob für Euch Jogginghosen ein cooles Modestatement sind, mit denen Ihr auch zur Schule geht.

Share:

5 comments so far.

5 Antworten zu “Läuft eben nicht bei mir.”

  1. Julian sagt:

    7. Ich glaube so reden nur irgendwelche Kinder in der 5. Klasse. Tittenknast klingt arg danach.
    Aber Baumwolltier hat was. Und Kids sagen eigentlich ausschließlich Freunde meiner Eltern, Berufsjugendliche oder die Werbung von Tacco, Vögele und Kik.
    Jogginghose: War heute in meinem schwarzen Adidasanzug in der Bank. ;-)

  2. Miriam sagt:

    Sieben! Läuft bei mir!
    Und die einzigen zwei Teenies, die ich kenne, reden normal. Also fast.
    Und ich bin mal aus Versehen in einer Schlafhose ins Büro (falsch gegriffen) und keiner hat’s gemerkt. Zählt das auch?

  3. Ich hab 8 von 10, aber ich kannte eigentlich nur Tittenknast und shippen (letzteres ist bei Seriennerds Alltag) :D
    Ich kenne auch niemanden, der so widerlich redet. Wobei ich ja so ein Typ bin, der ziemlich gern „Läuft bei dir.“ sagt. Das passt irgendwie immer – vor allem, wenn man nicht weiß, was man sagen soll :D

  4. Verena sagt:

    „Läuft bei dir“ und „Gönn dir“ sag ich nur immer ironisch, weil ich es bei den jungen Leuten aufschnappte :D

  5. Torsten sagt:

    Ich bin so uncool, ich komme nicht mal auf die Seite. Und Jogginghose? Draußen? Ich bitte Dich. Niemals. Es sei denn, ich fahre zum Sport. Das ist etwas ganz anderes!

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: