Touch the screen for complete healing

Dreierlei Cookies

14533274915_80849c643e_k

„Me want cookie!!“

– Krümelmonster

Große XL-Cookies, außen knusprig, innen noch weich, so wie man sie aus den bekannten Kaffeeketten kennt – das war der Plan. Und es gelang! Und mit nur einem Teig kann man gleichzeitig drei Varianten zaubern.

Grundteig für die Cookies

  • 250 g Butter (weich)
  • 200 g braunen Zucker
  • 2 Eier
  • 400 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Schoko-Cookies: 150 g Zartbitter-Schokolade

Für die Weiße-Schoko-Cranberry-Cookies: eine handvoll getrocknete Cranberrys und ca. 75 – 100 g weiße Schokolade

Für die Karamell-Cookies: 75 g weiche Karamell-Toffees (z.B. Muh-Muhs)

 

Die weiche Butter , Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig rühren, nach und nach die Eier hinzufügen und weiterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls hinzufügen. Nun den Teig in drei Teile aufteilen:

Schoko-Cookies
Die Zartbitter-Schokolade grob hacken und unter ein Teig-Drittel mischen.

Weiße-Schoko-Cranberry-Cookies
Weiße Schokolade und Cranberrys grob hacken und unter ein Teig-Drittel mischen

Karamell-Cookies
(Ihr erkennt die Strategie…) Karamell-Toffees grob hacken und unter ein Teig-Drittel mischen.

Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Löffel die Teighäufchen verteilen (pro Teigsorte sollten etwa 7 Stück entstehen) und ein bisschen flachdrücken. Jedes Blech nun einzeln nacheinander im vorgeheizten Backofen (Umluft 150°C / E-Herd 175°C / Gas Stufe 2) etwa 12 – 15 min backen.

So schnell geht das!

14533274765_d9cea16fa1_k

Weitere Variationsideen:

  • Walnuss / Macadamia / Mandeln / Erdnuss …
  • Weiße und Zartbitterschokolade
  • M&Ms / Smarties
  • Kakao mit in den Teig für dunkle Schoko-Cookies
  • getrocknete Früchte (Äpfel, Pflaumen, Aprikosen, …)
  • Müsli

14553410073_b9fd07f439_k

Share:

3 comments so far.

3 Antworten zu “Dreierlei Cookies”

  1. Jakub sagt:

    nom nom nom nom!

  2. Lieblingsschwester sagt:

    Gerade ausgedruckt. Wird morgen mit den Kids ausprobiert!

  3. Verena sagt:

    @Lieblingsschwester: Ich werde regelmäßig bedrängt, dass ich sie endlich noch mal machen soll. Alle waren begeistert – und es geht so einfach!

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: