Touch the screen for complete healing

Amaretto-Apfelsaft

Irgendwann, Mitte der 70er: die Eltern sind zum Kegeln und ein paar Freunde, die aussehen wie die Hauptdarsteller aus meinem Französisch-Buch, treffen sich heimlich zur Party. „Hey, was sollen wir trinken?“ fragt einer, der vielleicht Michael, Thomas oder Volker heisst. Die flotte Gaby findet nur Apfelsaft und Muttis guten Amaretto… also wird zusammen gemischt, was das wohnzimmerische Bar-Fach hergibt… et voilà: Amaretto-Apfelsaft war erfunden!

Diese Geschichte habe ich mir selbst ausgedacht, während ich im Yellow war und ich auf einen Amaretto-Apfelsaft eingeladen wurde. Echt jetzt. Schmeckt gar nicht schlecht, klingt aber wahnsinnig uncool.

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: