Touch the screen for complete healing

Bunt kann ich nicht

IMG_8184_croppedHi Ihr kaufsüchtigen Modebloggerinnen und Fashiongirls da draußen! Bunte Nagellacke in allen Farben und Preisklassen sind momentan bei Euch total angesagt und ich muss zugeben, dass die oft auch total cool aussehen. Also bei Euch. Bei mir nicht. Farbe wirkt doof bei mir, unterstreicht nur die Wurstigkeit meiner Hände und außerdem krieg ich das nicht sauber draufgepinselt, das könnten Kinder vermutlich besser. Abgesehen von der Tatsache, dass man bei farbigem Lack sofort jede kleine Macke sieht (die man nach gefühlten 7 Sekunden auch bereits hat), was dann absolut kacke aussieht und man damit nicht mehr unter Leute gehen sollte. Ist mir zu stressig. Wer hat denn auch die Zeit, sich jeden Tag die Nägel so aufwändig zu lackieren? Und: Müsst Ihr nie spülen oder putzen oder so? Naja, so ist Mode wohl eben. Rätselhaft. Und um keine Mühe verlegen.

Zugegeben, alle paar Monate versuch ich es mal wieder, aber dann erinnere ich mich ziemlich schnell wieder daran, dass es eine Kack-Idee war, dumm aussieht und am Ende bleibe ich einfach bei French oder Nude, wie man heute sagt. Das geht immer.

Bester Kauf dafür war übrigens der obige von ANNY, weil er die schönste Farbe hat. Der von MaxFactor (weiß grad nicht, wie die Farbe genau heißt) ist etwas billiger und unempfindlicher. (Thema ständig neu lackieren müssen – da habt Ihr’s schon!)

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: