Touch the screen for complete healing

Die 15 besten Mitbringsel aus New York

NYC Souvenir Guide

Oh hey, cool, New York, aber was bring ich mit? Eine Frage, die sich jeder Tourist stellen sollte, damit er nicht mit dem üblichen 0815-Krempel aus dem Souvenirladen nach Hause kommt und sich vor entrüsteten Zuhausegebliebenen schämen muss. Stattdessen heißt es vorbereitet in den Konsumrausch zu starten und schöne Dinge mitbringen, die lange Freude bereiten und ein tolles Andenken sind. Gewusst wie – Shopping Tipps mit Verena!

NYC: New York Souvenir Guide

Schicker Eisportionierer von Ben & Jerry’s

Schlicht und schön aus Alumnium, den es für schlanke 10,99 USD in den Ben & Jerry’s-Shops (z.B. am Times Square) zu kaufen gibt. Er portioniert gut und stilvoll, macht dabei schöne Kugeln und geht vor allem nicht kaputt (wie diese Dinger mit dem beweglichen Eiskugel-Rausschubs-Schieber). Einziges Manko: Er darf nicht in die Spülmaschine. Aber hey, da ist nur Eis dran, das leckt man ab kann man ganz leicht abspülen. Für den Preis bekommt Ihr auch etwa 2 oder 3 Kugeln Eis im Shop, aber da an der Preistafel ebenfalls die Kalorien genannt werden, wird Euch diese Entscheidung leicht gemacht. Nicht nur ein schickes, sondern auch ein nützliches New York Souvenir, an dem man lange Freude hat.

 

NYC: New York Souvenir Guide

Praktischer Cookie-Scoop

In den USA ist das ein ganz normaler Haushaltsgegenstand, bei uns hab ich die noch nie gesehen: Ein praktischer Cookie-Scoop, mit dem man Keksteig in gleichgroße Kugeln portionieren kann bevor man sie zum Backen aufs Backblech gibt. Dadurch werden die Cookies schön rund und gleichmäßig. Der hintere Teil des Löffels ist aus weichem Silikon, sodass sich der Teig einfach rausdrücken lässt und nichts festklebt. Gefunden bei JC Penney in der Haushaltswarenabteilung für ein paar Dollar.

 JC Penny in der Manhattan Mall, 100 W 32ND ST (Herald Square)

 

NYC: New York Souvenir Guide

Mega-Pizzaschneider

Die Zeit, die man mit Pizza schneiden verbringt, verliert man für das Pizza essen! Für ungeduldige Pizzaliebhaber, die möglichst schnell und dabei auch cool ihre Pizza schneiden wollen, gibt es diesen Mega-Pizzaschneider. Mit diesem New York Souvenir punktet man auf jeder Pizza Party. Gekauft ebenfalls bei JC Penney. Achtung: Nicht ins Handgepäck ;)

 JC Penny in der Manhattan Mall, 100 W 32ND ST (Herald Square)

 

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

Niedliche Katzen-Messlöffel

Wer gerne amerikanische Rezepte nachkocht/-backt sucht regelmäßig nach Umrechnungstabellen für Cups und Spoons – einfacher geht es mit den Messlöffeln. Zwar hab ich schon welche, aber wen interessiert das, wenn es sie ebenfalls in niedlichem Katzen-Look gibt??! Eben. Gekauft bei JC Penney für’n paar Dollar.

 JC Penny in der Manhattan Mall, 100 W 32ND ST (Herald Square)

 

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

Amish or Hipster?

In New York gibt es Amish-Supermärkte, die enttäuschenderweise aber über ein ziemlich reguläres Warenangebot verfügen und auch niemand mit Bart und übergroßem Hut dort verkauft, der Jacob oder Eliah heißt. Nungut. Dafür gibt es aber trotzdem Tassen und Jutebeutel mit deren Werbung, die ich lustig fand und mir natürlich kaufen musste.

z.B. Amish Market East, 240 East 45th Street

 

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

Mason Ball Jar

Oh jeh, lasst mich mit Eurem Ich-mach-jetzt-alles-mit-Ball-Jar-Gläsern-Trend aus 2015 in Ruhe. Ich hab es nicht ganz verstanden, warum es cool ist, plötzlich aus Einmachgläsern zu trinken, hat ja alles Grenzen. Nichtsdestotrotz sind die Gläser ja ganz schön (übrigens das Pendant unserer deutschen Weckgläser) und man kann ne Menge damit machen. Beispielsweise Kuchen im Glas, wie ich es in New York gegessen hatte, oder für Desserts oder Salate für ein Buffet. Aufgrund dieses nicht enden wollenden Trends sind diese Gläser hier lächerlich teuer. Wer schlau ist und genug Platz im Koffer hat, deckt sich also hier damit ein. Ich hab mir jeweils 1 Palette à 12 Gläser von den Quilted Jelly Jars 8 oz (ca. 240 ml) und 4 oz (ca. 120 ml) bestellt, weil die perfekt für meine Pläne sind.

 

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

UN Tasse und Flaschenöffner

Im Souvenirshop der Vereinten Nationen bekommt man wirklich alles, was man sich so vorstellen kann, als Souvenir gekauft. Ich hab mich für eine schmucke Tasse und einen magnetischen Flaschenöffner entschieden, damit ich sowohl im Büro als auch beim Feierabendbier einen sophisticated und gleichermaßen politisch-interessierten Eindruck machen kann.

United Nations,  Visitor Center: 405 E 42nd Street (46th St & 1st Ave)

 

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

I ♥ NY-Shirt

Das klassische Standard-Touri-Shirt erlebt meiner Meinung nach ein Revival, nachdem Logo-Shirts gerade extrem angesagt sind, aber man sich mit dem Levi’s-Shirt nicht mehr raustrauen kann. Es sagt „Hey, schaut mich an, ich war in New York und du nicht“ und ist perfekt kombinierbar mit Adidas Superstars und einer destroyed Boyfriend-Jeans, bricht den omnipräsenten Jedermann-Look aber gleichermaßen mit dem Statement „Ich hab nur 20 Dollar für ein 0815-Touri-Shirt gezahlt, weil ich scheiß auf Eure Marken.“. Nicht konsequent in der Umsetzung und dadurch interessant. Gibt’s in jedem Souvenir-Shop für ca. 20 Dollar.

 

NYC: New York Souvenir Guide

Bücher statt Burger

Einer der besten Burger in New York gibt es bei Shake Shack, der (meiner Meinung nach) zu Recht gehyped wird und von denen es jetzt auch ein Rezeptbuch gibt. Da es in den USA keine Buchpreisbindung gibt, lohnt sich ein Vergleich: Regulär für 26,00 USD; bei Barnes & Nobel aktuell für 16,50 USD (+ tax) bei Amazon Book (ja, die haben hier echte Läden!) auch um die 16 USD. Als Prime-Mitglied kann man evtl. nochmal sparen – das lohnt hier nämlich noch mehr. Wenn man schon keine echten Burger mitbringen kann, dann eben zuhause nachkochen. Wer nicht kochen kann, lässt kochen oder kauft ein T-Shirt von Shake Shack. Hier gibt es natürlich auch Merch für uns Fettsäcke Food-Lovers.

Amazon Books, 10 Columbus Circle (Time Warner Center, 3rd floor) 
oder Barnes & Noble, z.B. 555 5th Avenue

 

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

Süßigkeiten

Dos: M&Ms Peanutbutter oder Caramel. Und Reese’s. Überhaupt alles mit Peanutbutter.
Don’ts: Hershey’s Kisses – schmecken leider furchtbar.

Das sind die üblichen Dinge, die jeder mitbringt, wenn einem nichts besseres einfällt. Aber sie sind gut, keine Frage. Eine gute Adresse ist Hershey’s Chocolate World am Times Square, da gibt es gute gemischte Packungen. (Ein Hershey’s Kiss gibt’s am Eingang geschenkt. Da merkt man dann gleich, das man es nicht nachkaufen muss.). M&Ms und coole Schokoriegel gibt es in jedem Supermarkt (z.B. Morton Williams).
Wenn Ihr aber was cooleres sucht, dann schaut bei Dylan’s Candy Bar vorbei, der ALLES an Süßigkeiten bietet von Bacon Schokolade, Pralinen und Macarons, über Einhorn Pups bis riesiger Candy Bar zum Bunte-Tüten-selbstzusammenstellen. So kann man alles mal durchprobieren und findet tolle Geschenkideen. Mit diesem New York Souvenir kann man sich einmal quer durch alle Süßwaren probieren, die man aus Film und Fernsehen kennt.

Dylan’s Candy Bar: 1011 3rd Ave oder Union Square

 

Sweet Baby Ray's


BBQ-Saucen

Für den ambitionierten Grillmaster sind leckere BBQ-Saucen toll. Es gibt ein schier unendliches Angebot, aber bewährt haben sich Sweet Baby Ray’s und Red Wing-Sauce als Marinade oder zum Dippen. Ansonsten auch Gewürzmischungen oder Rubs. Gibt’s in jedem Supermarkt.

 z.B. Morton Williams, Whole Foods oder jeder andere Supermarkt

NYC: New York Souvenir Guide

Flohmarkt-Funde

Individueller seid Ihr natürlich mit coolen Flohmarkt-Mitbringseln aus New York. Beim Smorgasburg Floh- und Streetfood-Markt in Williamsburg ist es zwar ziemlich voll und nicht unbedingt günstig, aber dafür ist man hip, findet unter Umständen Einzelstücke und hat eine grandiose View rüber nach Manhattan. Es gibt u.a. altes Spielzeug, Buttons, schöne Taschen, Poster und Vintage-Möbel.

Smorgasburg, jeden Samstag + Sonntag in Williamsburg

 

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

Magnete

Freunde von Kühlschrank-Magneten kommen in New York voll auf ihre Kosten. Ob am Flughafen, im Standard-Souvenir-Shop, im Zoo oder in Coney Island: kein Ort ohne Magnete. Sogar eine Mini-Lightbox konnte gefunden werden, die man dank Magnet auch an den Kühlschrank machen kann (gekauft bei der NY Public Library, ca. 15 USD).

NYC: New York Souvenir Guide
NYC: New York Souvenir Guide

Sport-Zubehör

Ob Football oder Baseball, Klamotten und alles mögliche an Sportzubehör bekommt man u.a. bei Modell’s Sporting Goods oder eine riesige Auswahl an Klamotten, Merch und Zubehör von jedem Team auch beim NBA-Store auf der 5th Ave. Natürlich gibt es auch einen Store der Knicks und der Yankees und auch genug Kram der Giants und der Jets.

Kosmetik

Unter Berücksichtigung des Umrechnungskurses kann man bei einigen Kosmetik-Marken ganz gut sparen. Ich war nur (mehrmals, husthust) bei MAC und hier lohnt es sich schon. Am besten vor Reiseantritt mal die Preise im US-MAC-Store mit dem deutschen Shop vergleichen und natürlich gucken wie der Dollar steht. Um einiges günstiger waren z.B. Lidschatten und Lippenstifte. Einige Produkte (z.B. Fix Plus) kosten auch merkwürdigerweise das gleiche.

Wer was ausgefalleneres sucht, findet in den gängigen Drug Stores auch Marken, die es bei uns gar nicht gibt oder Produkte von Maybelline o.a., die wir hier nicht haben. Bin hier aber kein ausgewiesener Experte. Alles weitere im High-End-Bereich findet man natürlich bei Sephora und kann hier auch ausgiebig alles testen und sich von schönen Menschen beraten lassen.

 


Nee, ich krieg kein Geld für die Links und auch sonst nix geschenkt. 

New York Souvenirs

New York Souvenir

MerkenMerken

Share:

3 comments so far.

3 Antworten zu “Die 15 besten Mitbringsel aus New York”

  1. Yvi sagt:

    Vielen Dank für die tollen Ideen. Fahre in knapp 5 Wochen nach New York und werde mich dann (hoffentlich!) an die ein oder andere Idee erinnern!

  2. Svenja sagt:

    Vielen Dank für die Tipps. Den Cookie-Scoop muss ich mir unbedingt besorgen. Bald geht die Weihnachtszeit los, da darf der in meiner Küche nicht fehlen. 😉🥮🍪🥧

  3. Verena sagt:

    @Svenja: Ich hab ihn tatsächlich schon oft benutzt, das war eine gute Anschaffung :)

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: