Touch the screen for complete healing

Pumpkin Pie Spice

Pumpkin Pie Spice

Herbst ist, wenn die Supermärkte voll mit Kürbis sind. Und mit Kürbis kann man erstaunlich viel Tolles zaubern. OMG, ich sage zaubern. Jedenfalls. Um völlig mit Kürbis zu eskalieren, hab ich die wichtigsten Rezepte ausprobiert, die ich Euch nun hier präsentiere. Verena approved. Los geht es mit einem klassischen Pumpkin Pie Spice, einer Gewürzmischung, die man vielfach herbstlich einsetzen kann – aber mehr dazu später.

Pumpkin Pie Spice

Zutaten:

  • 2 EL Zimt
  • 1 EL Muskatnuss
  • 1 EL gemahlenen Ingwer
  • 1/2 TL gemahlenes Piment
  • 1/2 TL gemahlene Gewürznelken

Alle Gewürze vermischen und am besten in einem Schraubglas aufbewahren. That’s it!

Mit den Mengen kann man natürlich ein bisschen variieren. Ich bin nicht so ein Fan von Nelken, aber dafür liebe ich Zimt und Ingwer. Also rein damit. Einen groben Fahrplan gibt’s sogar bei Wikipedia und ein tolles Rezept auch bei Marry Kotter.


 

Das Pumpkin Pie Spice wird u.a. für folgende Rezepte verwendet:

  • Pumpkin Pie Sirup (z.B. für leckere Starbucks-like Pumpkin Spice Latte)
  • Pumpkin Butter (Rezept nächste Woche hier!)
  • Pumpkin Cinnamon Rolls mit Creamcheese-Frosting (Rezept nächste Woche hier!)
  • und natürlich auch für den klassischen Pumpkin Pie ;)
  • uvm

…und ist ebenfalls lecker in herbstlichen Apfel- und Pflaumenkuchen: beispielsweise 1/2 TL Pumpkin Pie Spice mit in den Streuselteig geben. YUMMY.

Pumpkin Pie Spice

Share:

3 comments so far.

3 Antworten zu “Pumpkin Pie Spice”

  1. […] 1 gehäuften EL Pumpkin Pie Spice […]

  2. […] 1 TL Pumpkin Pie Spice […]

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: