Touch the screen for complete healing

Verena hat Karten für Harald Schmidt und freut sich einen Ast!

SchmidtYay, Harald Schmidt! Endlich mal live, in Köln zur Aufzeichnung.

Wieso hab ich das eigentlich nicht schon viel früher gemacht? Ach ja, weil es die Tickets früher nicht bei Eventim, sondern über eine dusselige Hotline gab, wo immer schon alle Plätze weg waren… stimmt ja, ich vergaß…

Ick froi mir riesig! :)

Harald Schmidt (damals mit Schmidteinander) und RTL Samstag Nacht, das sind die einzigen Sendungen, über die ich wirklich laut vor dem Fernseher lachen musste. Seitdem kam da nichts mehr, was so gut war. Lustig, ja, aber nie wieder so lustig! Und das liegt nur sekundär an meiner altersbedingten Verbitterung über das Leben, nein, das liegt vor allem daran, dass es diese Formate heutzutage einfach nicht mehr gibt. Stattdessen senden sie so ne Kacke wie „Die dreisten Drei“ oder den dämlichen Atze oder am allerschlimmsten ist Mario Barth.

Aber bevor ich mich wieder aufrege…

Palim Palim!

PS: Ach so, Kurt Krömer, der ist noch super! Und Helge. Natürlich.

Share:

2 comments so far.

2 Antworten zu “Verena hat Karten für Harald Schmidt und freut sich einen Ast!”

  1. Thomas sagt:

    Ach was, es gibt Harald Karten über Eventim? bis vor kurzem war es noch diese doofe Hot-versuchen sie es nächsten Monat nochmal-line. Schnell Schnell, bevor der Mann in Rente geht. Pastewka macht das übrigens auch gut.

  2. Verena sagt:

    Ja, hab ich auch grade erst zufällig gesehn und direkt bestellt :D

    Stimmt, Pastewka kommt auch noch auf Liste! :)

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: