Touch the screen for complete healing

Super Bowl Shouting Guide

Seit einigen Jahren gucke ich so mehr oder weniger ernsthaft den Super Bowl und zugegebermaßen könnte ich die Regeln jetzt nicht detailliert erklären, obwohl der alte Jules es mir mal versucht hat, beizubringen. Schade ist ja, dass wir die Werbung nicht zu sehen bekommen, dafür aber die Halbzeitshows, die in den vergangenen Jahren ja auch leider immer schlechter wurden. Ich erinnere da nur an The Who und den ziemlich verkackten Auftritt der Black Eyed Peas – obwohl ich diese Bands gar nicht grundsätzlich schlecht finde. Dieses Jahr kommt Beyoncé und will sogar live singen (hey hey!). Falls Ihr auch den Super Bowl verfolgt – ob mehr oder weniger fanmäßig – hier ist der ultimative Shouting Guide für jede Situation:

Print[via]

Share:

2 comments so far.

2 Antworten zu “Super Bowl Shouting Guide”

  1. Thomas sagt:

    Ich schaue das gerne und rede danach auch nur noch mit vorgehaltener Hand. Vielleicht legt Beyonce ja ausversehen eine Brust frei.

  2. Verena sagt:

    Ich hab es diesmal doch verpennt! Wieso kommt das auch so spät?

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: