Touch the screen for complete healing

Verena: Zero points!

Ah, typisch Montag… erstmal schön im Garten festfahren und nicht mehr rauskommen. Wie das nur wieder passieren konnte… Da kam ich dann nur noch mit Abschleppseil raus und ne Stunde zu spät ins Büro. Aber gut.

fail

Über mir ist übrigens grade ne Wohnung frei. Wenn ihr also live sehen wollt, wie ich alleine nicht im Leben zurecht komme, dann nichts wie los.

Share:

12 comments so far.

12 Antworten zu “Verena: Zero points!”

  1. Kevin sagt:

    Wieso fährst du mit deinem Auto im Garten rum?! Versteh ich nicht.

  2. Verena sagt:

    Na wirklich gewollt war das auch nicht… :/ Da war halt noch Eis und glatt und ich kam nicht zurück, nur vor… und da war dann der Garten… und äh, ja. Dooooof eben, ich weiß!

  3. Damian sagt:

    Also das kleine Wägelchen könnte man doch auch heraustschutten, nicht?

  4. zoellner sagt:

    Rückwärts einparken wäre in diesem Fall gescheiter gewesen! :P Aber das kann im Nachhinein ja jeder sagen nicht?! ;) Aber Damian hat Recht. Hast du keinen starken Nachbarn der das Wägelchen für dich rauswuchten hätte können? — Ach ich stimmt ja. Wohnung ist frei. Vielleicht komm ich sie mir ja mal anschauen! ;)

  5. derhenry sagt:

    Kleine Spitztour zum Blumengießen?! ;)

  6. Verena sagt:

    Jaja, wer den Schaden hat… :/

  7. Nummer Neun sagt:

    Und der Garten! Könnte bitte auch mal jemand an den Garten denken??

  8. Verena sagt:

    Von der Hauswand ganz zu schweigen, aber das ist eine ganz andere Geschichte…

  9. Bruder Grimm sagt:

    Tja passiert, aber dein „Schneeunfall“ ist doch noch im überschaubaren Rahmen geblieben.

  10. Alex sagt:

    Ich mag die Wohnung über dir haben. :-P
    Ich hoffe im Garten ist nochn platz für mein Auto frei. ;-)

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: