Touch the screen for complete healing

Voll Laser wie Du abgehst

Jööö. Ich weiß nicht, wie bekannt dieses Lied inzwischen ist, aber bis Freitag kannte ich es noch nicht. Und dann erzählen mir zwei Freunde in Berlin unabhängig voneinander davon. Ist auch normalerweise nicht meine Musik, aber da war’s lustig und das Video ist es auch.

Und ja, ich war über’s Wochenende in Berlin und dann noch zwei Tage auf Klausurtagung im Spreewald und habe große Politik gemacht. Ich bitte mein Fehlen zu entschuldigen und werde das Versäumte umgehend nachholen.

Hier nun zum Video:

Share:

10 comments so far.

10 Antworten zu “Voll Laser wie Du abgehst”

  1. Denis-l sagt:

    Geiles Video aber wie viel haben die gekifft ?

  2. Damian sagt:

    Das Lied ist so dermassen ARGH…aber irgendwie halt doch YEAH…aber mehrheitlich schon eher WTF?

  3. 8 sagt:

    Laser Altaaa! Wennde weißt was ich meine ;)

  4. Das Lied und das Video sind echt der Knaller!

    Thumps UP!

  5. Benedikt sagt:

    Das erste Mal habe ich das recht früh morgens mit ’nem Kater gesehen. Das war wirklich: WTF?

  6. derhenry sagt:

    Das kam dann am Wochenende auch irgendwann. Klingt doch wohl ordentlich schrottig…

  7. Daniel sagt:

    Voll Laser, dass du das nun auch kennst. Einziger Schönheitsfleck an dem Video ist die flasche Schreibweise von ‚bisschen‘, aber das ist zu verschmerzen

  8. Bruder Grimm sagt:

    Erinnert mich an Drei Tage wach – http://www.youtube.com/watch?v=6AftGZmcKrQ
    genauso schräg.

  9. Verena sagt:

    Ja, hat mich auch erst an diese Atzen-Musik erinnert. Im Laufe des Wochenendes hat sich „Boah, voll Laser wie Du abgehst“ aber unwiderruflich in unser Vokabular eingeschlichen.

    Am erstaunlichsten fand ich aber, dass mir diese 2 Freunde in Berlin – die sich nicht mal persönlich kennen – nacheinander beide davon erzählten.

  10. Ich habe das mal Nachts auf SWR3 gehört. Ist auch nicht meine Musik, aber irgendwie hat das was… :-D

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: