Touch the screen for complete healing

Zum Thema Kooperationsanfragen

kooperation anfragen schleichwerbung nogo

Gegen Werbung auf dem Blog gibt es ja erst mal gar nichts zu sagen, so lange das Produkt zum Blog passt usw. Das muss aber natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Die Kooperationsanfragen, die ich hier so bekomme, sehen leider meistens so aus:

„Kriegste X Euro, machste bitte nen Backlink zur Website unseres Kunden XY, aber bitte als do-follow und bloß nicht als Werbung kennzeichnen.

(Wobei man ja fast schon froh sein kann, wenn die meinen Namen in der Anrede nennen und den Blog :P) Und wer schon bei X Euro ein feuchtes Höschen bekommt, der denkt leider zu kurzfristig. Als Blogger sollte man sich nicht nur darüber im klaren sein, dass man unter Umständen seine Glaubhaftigkeit bei seinen Lesern ziemlich schnell verspielt (reine Gewissensfrage), aber auch, dass man eben gegen das Gesetz unlauteren Wettbewerbs (Schleichwerbung! UWG, §4, Satz 3) und das Telemediengesetz (TMG, §6, Satz 1) verstößt. Und Google kann einen auch abstrafen, wenn man gegen ihre Richtlinien verstößt.

Aber okay, man kann auch nicht alles von Anfang an wissen und man fühlt sich auch schnell mal geschmeichelt, wenn so eine windige Agentur einen anschreibt. (Zumal ich überrascht bin, welche großen Online-Shops auf solche Kacke setzen!) Aber denen geht es eben nur um wertvolle Backlinks, im Grunde egal, wie der Text lautet oder wie toll Deine Seite ist. Und Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Isso.

Wer also auch schon mal so Anfragen bekommt, sich aber weder mit do- oder no-follow auskennt und/oder moralisch schwankt („Wird schon keiner merken…“), ist schließlich schnell verdientes Geld, dem empfehle ich – aus aktuellem Anlass – die sehr gut geschriebenen Erklärbär-Texte von Anne zum Thema:

Wirklich leicht verständlich und eben auch wichtig.

Mit kollegialen Grüßen
Ihr Lionel Hutz

Share:

2 comments so far.

2 Antworten zu “Zum Thema Kooperationsanfragen”

  1. Lieblingsschwester sagt:

    Gut geschrieben! Was man alles wissen muss…

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: