Touch the screen for complete healing

#curryliebe: Meine liebsten Suppen für den Herbst

This goes out to all the Suppenkaspers out there: Gegen kaltes, nasses Wetter und Herbst-Blues helfen warme Soulfood-Suppen! Insbesondere, wenn sie mit Curry sind, denn Curry rocks big time! Die Suppen sind schnell gemacht und lassen sich auch perfekt einfrieren. Hier die Empfehlungen für meine liebsten Suppen für den Herbst:


Weltbeste KürbissuppeWeltbeste Kürbissuppe
Die weltbeste Kürbissuppe ist ganz klar der Klassiker unter den Herbstsuppen und eines meiner ersten Blog-Rezepte hier überhaupt. Ich freu mich jedes Jahr auf die ersten Kürbisse und dann wird diese Suppe gekocht, bis es kein Morgen mehr gibt. Meine Version besticht mit Curry und Ingwer, geht super-easy und schmeckt einfach immer. Auch sehenswert dazu: das Making-of!


Curry-Linsensuppe mit Süßkartoffel und KokosmilchCurry-Linsensuppe mit Süßkartoffel und Kokosmilch
Für alle, die mal was anderes mit Süßkartoffel machen wollen als Pommes, ist diese Curry-Linsensuppe mit Süßkartoffel und Kokosmilch der Hauptgewinn. Die Kuckucksmilch Kokosmilch bringt Exotik in die Schüsseln und die Linsen sind übrigens ziemlich #healthy mit viel Eiweiß, und machen diese Suppe schon fast zu einem wärmenden Eintopf.


Thailändische Süßkartoffel-KarottensuppeThailändische Süßkartoffel-Karottensuppe
Die Thailändische Süßkartoffel-Karottensuppe erweitert ebenfalls Eure Süßkartoffel-Skills, ist dabei nochmal ein bisschen feiner als die vorgenannte Suppe und besticht durch eine schöne Schärfe von der roten Currypaste.


Curry-Linsensuppe, Indian StyleRote Linsensuppe, Indian Style
Namaste! Lecker indisch angehaucht, mit Curry, Kurkuma und Kreuzkümmel, kommt die rote Linsensuppe daher. Hervorragend passt dazu geräucherte Mettwurst – indisch ist das leider so gar nicht, schmeckt aber mega. Fusion Food quasi.


 

Meine liebsten Suppen für den Herbst

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: