Touch the screen for complete healing

Super Bowl Food Fest

Die besten Super Bowl Snacks

Super Bowl wird hierzulande auch immer beliebter. Sich mit Football-Regeln auszukennen ist eher Nebensache, wichtig dagegen: Der richtige Super Bowl Snack für eine lange Nacht! Ich hab da mal was vorbereitet:

BBQ und Teriyaki Chicken Drumsticks mit Blue Cheese Dip und Onion Rings 

Die besten Super Bowl Snacks

Normalerweise sind in US of A ja Chicken Wings der Renner, aber ehrlich gesagt sind mir die Unterschenkel lieber, weil da einfach mehr Fleisch dran ist ;) Die Onion Rings werden untypisch-amerikanisch bei mir auch im Ofen gemacht und sind damit nicht so fettig. Natürlich kann man auch alles frittieren. Oder grillen!

Teriyaki & BBQ Drumsticks

Zutaten:
(für insgesamt ca. 12 Drumsticks)

  • 12 Hähnchen-Unterkeulen

für die Teriyaki-Marinade

  • 100 ml Sojasoße
  • 100 ml Wasser
  • 70 g Zucker
  • 75 ml Sherry oder Sake
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 EL frischer Ingwer (gerieben)
  • 1 TL Worcestershiresoße

Alle Zutaten für die Teriyaki-Marinade miteinander verrühren. 6 Hähnchen-Unterkeulen in eine Backform geben und mit der Marinade übergießen. Das Ganze sollten mindestens 5 Stunden marinieren (am besten abgedeckt im Kühlschrank), besser noch über Nacht.

Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180°C) vorheizen und die Hähnchen-Schenkel für ca. 30 – 35 min backen.


 

Die besten Super Bowl Snacks

für die BBQ-Sauce

  • 120 g Zwiebeln (gehackt)
  • 240 ml Ketchup
  • 60 g brauner Zucker
  • 60 ml Worcestershire-Soße
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 2 TL Chilipulver
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 240 ml Öl
  • 1 TL Salz
  • Saft von zwei Zitronen
  • Tabasco
  • Rauchsalz

BBQ-Sauce selbstgekocht

Alle Zutaten zusammen in einen kleinen Topf geben und mindestens 30 min köcheln, bis die Sauce etwas eindickt. Mit Zitronensaft, Tabasco und Rauchsalz abschmecken. Die anderen 6 Unterschenkel in eine weitere Backform geben und ebenfalls mit der BBQ-Sauce gleichmäßig übergießen. Diese Sauce muss nicht so lange marinieren, aber schaden tut es nicht.

Die BBQ-Sauce eignet sich natürlich nicht nur als Marinade, sondern schmeckt auch so als Sauce beim Grillen oder auf Burgern.

BBQ-Sauce selbstgekocht


 

Cremiger Blue Cheese Dip

Blue Cheese Dip

Ein toller Dip für Fleisch, aber ebenso für Gemüsesticks oder als Creme für Burger und Sandwiches.

Zutaten

  • 25 g Crème Fraîche / Légère
  • 25 g Miracel Whip (oder Mayonnaise)
  • 50 g Naturjoghurt
  • 50 g Blauschimmelkäse (z.B. Gorgonzola dolce)
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Pfeffer, Zucker

Alle Zutaten mit einem Stabmixer cremig mixen und mit Zitronensaft, Salz und etwas Zucker abschmecken.


 

Die besten Super Bowl Snacks

Onion Rings (aus dem Ofen)

Ein Super Bowl Snack Klassiker. Schön knusprig und würzig und in dieser Variante trotzdem noch ganz leicht. Alternativ lassen sie sich natürlich auch frittieren.

Zutaten

40 g Mehl
1/4 TL Knoblauchpulver
1/4 TL Senfpulver
Salz, Pfeffer, Chilipulver
2 Gemüsezwiebeln, in dicke Ringe geschnitten und zerteilt
125 ml Buttermilch
100 g Paniermehl
einige EL ÖL (am besten zum Sprühen)

Zunächst drei tiefe Teller vorbereiten:

  • 1 x mit Mehl, Knoblauch- und Senfpulver, etwas Chili, Salz und Pfeffer
  • 1 x Buttermilch
  • 1 x Paniermehl

Die Gemüsezwiebel nun in Scheiben schneiden und Ringe aufteilen, diese zunächst im Mehl wenden, dann in Buttermilch und zuletzt im Paniermehl.

Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 180°C) vorheizen und die panierten Onion Rings auf ein leicht eingefettetes Backblech geben, noch etwas Öl zusätzlich darüber sprühen und für ca. 30 min backen, bis sie schön gold-braun sind.

Und nun: Lasst die Spiele beginnen!

Die besten Super Bowl Snacks

Onion Rings

Die besten Super Bowl Snacks

Super Bowl Snack

Die besten Snacks für den Super Bowl

Share:

1 comments so far.

Eine Antwort zu “Super Bowl Food Fest”

  1. crstnhrk sagt:

    Ich bestelle 2 Portionen für morgen abend 23:30 Uhr (Selbstabholer) :)

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: