Wetter-Report

Auch heute gibt es wieder Wetter, Wetter, Wetter – und nicht zu knapp:

Heute morgen um 7:20 Uhr eine ziemliche Überraschung: Schnee!!

Auf dem Weg nach Hause über den Unnenberg um 12:21 Uhr: Erneuter Schneesturm!

Nur 6 min später an der Agger vorbei, da scheint schon wieder fast die Sonne!

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass morgen der 1. Mai ist. M A I !!!

Von globaler Erwärmung jedenfalls keine Spur bei uns… obwohl… Mittwoch soll es schon wieder 25° C werden. Das zum Thema Wetter von mir, ich gebe zurück ins Studio.

Arbeit ohne Ende

Eine Woche voller Arbeit erlaubte mir keine Zeit für nur eine einzige Zeile über mein aufregendes Leben zu berichten. Morgen wieder arbeiten und Sonntag übernehme ich die verantwortungsvolle Aufgabe den Flughafentransport nach Köln und Düsseldorf zu erledigen. Juppiejuhh! :P Aber Montag ist ja frei, da freuen wir uns alle schon gaaaanz doll!

Korrektur zu meinem Beitrag vom 07.04.2006 "Kuchen für Acht Uhr"

Sorry, meine geschichtsfanatischen Freunde. Habe das mal recherchiert und muss mich selbst korrigieren – obwohl ich mir sicher bin, es haben bereits alle gemerkt:

Natürlich stammt das Zitat nicht von Marie Antoinette (1755 – 1793), sondern von Jean-Jacques Rousseau (1712 – 1778). Vielleicht haben sich die beiden aber auch mal getroffen und es sich zusammen ausgedacht, man weiß es nicht.

Marie Antoinette war aber trotzdem eine sehr geistreiche Person, was das nächste Zitat von ihr beweißt, auf welches ich bei meiner Recherche wortwörtlich gestolpert bin:

„Mein Herr, ich bitte Sie um Verzeihung, ich tat es nicht mit Absicht.“ – Letzte Worte, 16. Oktober 1793, zu ihrem Henker, dem sie auf den Fuß getreten hatte
(Original frz.: „Monsieur, je vous demande pardon. Je ne l’ai pas fait exprès.“)

Das nennt man dann wohl Galgenhumor… hahahahaha :P

Schön, dass wir alle was dazugelernt haben und ich vielleicht sogar die Deutsch-Französische Freundschaft stärken konnte – zumal ich mich ja schon nicht am Schüler-Austausch beteiligt habe…

In diesem Sinne: Au revoir!

Dieser Beitrag wurde gesponsert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und unterstützt die PISA-Studie.

Bowling Center

Heute Abend waren wir im Bowling. Einer der Anwesenden, den ich aus Datenschutzgründen nicht nennen möchte, hat sich beschwert, ich würde in meinem Blog zu wenig schreiben. Hiermit möchte ich mich öffentlich dafür entschuldigen und gelobe Besserung. Leute, die mich kennen, wissen jedoch, wieviel meine Versprechen wert sind, daher überlasse ich es dem Schicksal und wir werden sehen, wie sich das hier noch entwickeln wird. Quasi ein antiautoritärer Blog. Wie gewohnt daher jetzt wieder ein Foto. (Man kann sich schließlich nicht von heute auf morgen ändern :P)

Frank, Markus, Nesli, Michele

PS: Die Fotos vom Fußballspiel sind übrigens wirklich alle nichts geworden…

Baby II

Nein, dies ist nicht der Baby-Blog, aber folgendes Foto muss ich noch zeigen. Das kommt schließlich nicht jeden Tag vor…

(Da der Zeilenumbruch nicht klappt, muss ich hier noch ein bißchen sinnlosen Text hinschreiben, damit das besser aussieht :P … was es durch den sinnlosen Text hier aber wiederum eigentlich auch nicht tut… ach, was soll’s?!)

Seite 324 von 327« Erste...102030...322323324325326...Letzte »
%d Bloggern gefällt das: