Touch the screen for complete healing

Pasta alla Vodka

Pasta alla Vodka - Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka

Pasta alla Vodka – Wen der Titel nicht sowieso schon längst neugierig gemacht hat und hier noch Überzeugungsarbeit benötigt, dem lasst gesagt sein: Es ist ein Rezept für ein unglaublich leckeres Rezept für Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka. Letzteren schmeckt man im Übrigen gar nicht raus, aber er sorgt für ein besonderes Aroma in der Sauce.

Den Ursprung hat Pasta alla Vodka übrigens in den USA und Italien, wo es in 1980ern gerne für Disco-Besucher serviert wurde. Inzwischen ist es ein Klassiker in der italo-amerikanischen Küche – „traditionell“ wohl mit Penne – und auch ich kam jetzt nicht darum, es mal nachzukochen. Große Empfehlung von mir!

Pasta alla Vodka

 

Springe zu Rezept   Rezept drucken

 

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 500 g Nudeln nach Wahl

 

  • 800 g gehackte Tomaten (Konserve)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gewürfelt)
  • 4-5 Zehen Knoblauch (gepresst)
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 60 ml Wodka
  • 120 ml Sahne (oder Sahneersatz)
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

On top:

  • frisch geriebener Grana Padano oder Parmigiano Reggiano (Parmesan)
  • ein paar Blätter frischer Basilikum

 

Und so geht’s

Für die Pasta alla Vodka zunächst Olivenöl und Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Dazu die Zwiebel geben, Oregano, Chiliflocken, Salz und Pfeffer und gut verrühren. Ein paar Minuten anschwitzen lassen, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann den gepressten Knoblauch dazu geben und nur ganz kurz anschwitzen lassen.

Mit den gehackten Dosentomaten ablöschen und auch gleich das Tomatenmark dazugeben, alles gut verrühren und zum Kochen bringen. Anschließend auf kleiner Flamme etwa 30 min leicht köcheln lassen.

Wenn die Sauce nach den 30 min etwas eingekocht ist, den Wodka und sie Sahne hinzufügen und kurz vom Herd nehmen. Mit einem Stabmixer alles gut durchmixen, dass eine glatte cremige Sauce entsteht.

 

Pasta alla Vodka

 

Danach den Topf mit der durchgemixten Sauce wieder auf den Herd den stellen nochmal 10 min leicht köcheln lassen. So verkocht der Alkohol weitestgehend und es bleibt ein tolles Aroma vom Wodka.

Gleichzeitig kann man jetzt die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Die Tomatensauce am Ende nochmal mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer, Chili und gegebenenfalls noch einer Knoblauchzehe abschmecken.

Sobald die Nudeln fertig sind, können diese mit der Tomatensauce vermischt und serviert werden – natürlich nicht ohne eine gute Portion geriebenen Käse und ein paar Basilikumblätter.

Fertig sind die unglaublich leckeren und cremigen Pasta alla Vodka!

 

Pasta alla Vodka - Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka

 

Die Sauce lässt sich natürlich noch weiter pimpen, z.B. passen Meeresfrüchte oder Garnelen richtig gut dazu.

Pasta alla Vodka

Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Main Course
Land & Region: American, Italian
Keyword: Nudelsauce, Pasta, Sauce, Tomatensauce, vegetarisch
Portionen: 4 Personen
Autor: Verena von www.verenas-welt.com

Equipment

  • Stabmixer

Zutaten

Pasta

  • 500 g Nudeln nach Wahl

Sauce

  • 800 ml gehackte Tomaten Konserve
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel gewürfelt
  • 4-5 Zehen Knoblauch gepresst
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Chiliflocken
  • 60 ml Wodka
  • 120 ml Sahne oder Sahneersatz
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

On Top

  • frisch geriebener Grana Padano oder Parmigiano Reggiano (Parmesan)
  • ein paar Blätter frischer Basilikum

Anleitungen

  • Für die Pasta alla Vodka zunächst Olivenöl und Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Dazu die Zwiebel geben, Oregano, Chiliflocken, Salz und Pfeffer und gut verrühren. Ein paar Minuten anschwitzen lassen, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann den gepressten Knoblauch dazu geben und nur ganz kurz anschwitzen lassen.
  • Mit den gehackten Dosentomaten ablöschen und auch gleich das Tomatenmark dazugeben, alles gut verrühren und zum Kochen bringen. Anschließend auf kleiner Flamme etwa 30 min leicht köcheln lassen.
  • Wenn die Sauce nach den 30 min etwas eingekocht ist, den Wodka und sie Sahne hinzufügen und kurz vom Herd nehmen. Mit einem Stabmixer alles gut durchmixen, dass eine glatte cremige Sauce entsteht.
  • Danach den Topf mit der durchgemixten Sauce wieder auf den Herd den stellen nochmal 10 min leicht köcheln lassen. So verkocht der Alkohol weitestgehend und es bleibt ein tolles Aroma vom Wodka.
  • Gleichzeitig kann man jetzt die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Die Tomatensauce am Ende nochmal mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer, Chili und gegebenenfalls noch einer Knoblauchzehe abschmecken.
  • Sobald die Nudeln fertig sind, können diese mit der Tomatensauce vermischt und serviert werden - natürlich nicht ohne eine gute Portion geriebenen Käse und ein paar Basilikumblätter.
  • Fertig sind die unglaublich leckeren und cremigen Pasta alla Vodka!

Notizen

Die Sauce lässt sich natürlich noch weiter pimpen, z.B. passen Meeresfrüchte oder Garnelen richtig gut dazu.
 

verenas-welt.com/pasta-alla-vodka/

Pasta alla Vodka - Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka

Pasta alla Vodka - Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka

Pasta alla Vodka

Pasta alla Vodka - Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka

Pasta alla Vodka - Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka

Pasta alla Vodka - Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Sauce mit einem Schuss Wodka

 

Pasta alla Vodka

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: