Touch the screen for complete healing

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

Ciao Ragazzi! Wenn Ihr noch eine südländische Begleitung zum nächsten BBQ sucht, dann hab ich hier eine heiße Empfehlung: Dieser Nudelsalat (oder sollte ich jetzt Pasta sagen?) ist schnell gemacht und bringt italienische Lebensfreude auf den Tisch: mit Rucola, getrockneten Tomaten und Oliven und einem würzigen Dressing mit Pesto und Balsamico. Ich sag nur: MOLTO BENE!

Zutaten:

  • 500 g Nudeln
  • 150 g Rucola
  • 250 g Mozzarella
  • 200 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 150 g Parma-Schinken
  • 70 g Pinienkerne
  • 1 kleines Glas schwarze Oliven

Für das Dressing:

  • 100 ml Olivenöl (oder Öl der Tomaten)
  • 5 EL Balsamico (Bianco geht hier sehr gut!)
  • 2 – 3 TL grünes Pesto
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan (gehobelt)

Italienischer Nudelsalat

Und so geht’s:

Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Währenddessen Mozzarella, getrocknete Tomaten und Parma-Schinken klein schneiden, evtl. die Oliven halbieren. Den Rucola waschen und ordentlich trocken schütteln (eine Salatschleuder ist übrigens eine sehr gute Anschaffung!) und anschließend ein bisschen klein zupfen. Die Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Fett) gold-braun anrösten. Hier unbedingt aufpassen, weil sie sehr schnell verbrennen. Alle Salat-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen.

Dann auch alle Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren auf den Salat geben und durchrühren.

Die Parmesanhobel können auch erst zum Schluß auf den Salat gegeben werden.

Pro-Tipp: Wird der Salat schon vorher vorbereitet, gebe ich den Rucola sicherheitshalber erst kurz vorher dazu, damit er nicht matschig wird. Nach meiner Erfahrung hält er sich aber auch ganz gut und sieht auch am nächsten Tag noch frisch aus.

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

18461509140_bdce25b355_b

Share:

2 comments so far.

2 Antworten zu “Italienischer Nudelsalat”

  1. Lieblingsschwester sagt:

    Ich liebe diesen Salat! Mein Tipp; Ich mache immer die 1,5 fache Menge Dressing, mische den Salat dann mit der Hälfte und vermische den Rest zusammen mit dem Rucola kurz vorm Servieren!

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: