Touch the screen for complete healing

Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Pulled Planklachs-Burger als mein BBQ-Debüt, weil mich (selber) grillen bisher nie sonderlich gereizt hat. Aber das Projekt hat mich mal interessiert und – Achtung Spoiler – es war nicht nur super einfach, sondern auch unglaublich lecker. Das werde ich auf jeden Fall wiederholen und demnächst auch mal Flammlachs am Grill probieren (stay tuned). Ob ich noch eine richtige BBQ-Passion entwickle, weiß ich aber nicht.

Springe zu Rezept  Rezept drucken

Zutaten

(für ca. 4 Burger)

Pulled Plank-Lachs-Burger

  • 500 g Lachsfilet mit Haut, entgrätet
  • Flammlachs-Gewürz* oder Fischgewürz nach Geschmack
  • 4 Burger Buns
  • Gurke
  • Salatblätter (z.B. Romanasalat)
  • Zedernholzplanke für den Grill

*Ich hab eine fertige Gewürzmischung verwendet, aber z.B. hier gibt es auch ein Rezept für ein selbstgemachtes Flammlachsgewürz.

 

Honig-Senf-Dill-Sauce

  • 1 Becher Schmand (200 g)
  • 2 EL Senf, mittelscharf
  • 2 EL Honig, flüssig
  • 1 kleiner Bund Dill
  • Salz, Pfeffer

 

Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Und so geht’s

Für den Planklachs muss die Zedernholzplanke erstmal gewässert werden (max. 1h). Das hab ich in einer ausreichend großen Auflaufform gemacht und die Planke mit Gläsern beschwert.

In der Zwischenzeit kann man schon die Honig-Senf-Dill-Sauce zubereiten: Dafür einfach alle Zutaten zusammenrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das war es schon!

Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Das Lachsfilet mit dem Flammlachsgewürz einreiben und ich hab es etwa 30 min durchziehen lassen. 🐟

Inzwischen kann man den Grill für direkte und indirekte Hitze vorbereiten und auf etwa 180 – 200° C vorheizen. Die gewässerte Planke dann zuerst auf die direkte Hitze legen bis anfängt zu knistern und leicht zu rauchen (nicht brennen). Anschließend kommt die Planke auf die indirekte Hitze und der Lachs kann auf die Planke gelegt werden und für etwa 20 – 25 min grillen bis der Lachs gar ist. Mir hat ein Thermometer geholfen: Die Kerntemperatur sollte 60° C betragen.

Gleichzeitig hab ich die Burger Buns auf dem Grill getoastet.

Den Planklachs dann mit einer Gabel in Stücke reißen, mit Sauce, Gurkenscheiben, Pulled Planklachs und Salatblättern belegen und fertig ist der sehr gute Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce!

🐟 🍔 🥒 🥬 🍯 🔥

Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Pulled Planklachs-Burger als mein BBQ-Debüt, weil mich (selber) grillen bisher nie sonderlich gereizt hat. Aber das Projekt hat mich mal interessiert und - Achtung Spoiler - es war nicht nur super einfach, sondern auch unglaublich lecker. Das werde ich auf jeden Fall wiederholen und demnächst auch mal Flammlachs am Grill probieren (stay tuned). Ob ich noch eine richtige BBQ-Passion entwickle, weiß ich aber nicht.
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: BBQ, Fisch
Keyword: BBQ, Burger, Fisch, Fischburger, Grillen, Lachs, Nudelsauce, Planklachs
Portionen: 4 Burger
Autor: www.verenas-welt.com

Equipment

  • Grill
  • Zedernholzplanke zum Grillen

Zutaten

Pulled Plank-Lachs-Burger

  • 500 g Lachsfilet mit Haut
  • Flammlachsgewürz oder Fischgewürz nach Geschmack
  • 4 Burger Buns
  • Salatgurke
  • Salatblätter z.B. Romanasalat

Honig-Senf-Dill-Sauce

  • 1 Becher Schmand (200 g)
  • 2 EL Senf mittelscharf
  • 2 EL Honig flüssig
  • 1 Bund Dill (klein)
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Für den Planklachs muss die Zedernholzplanke erstmal gewässert werden (max. 1h). Das hab ich in einer ausreichend großen Auflaufform gemacht und die Planke mit Gläsern beschwert.
  • In der Zwischenzeit kann man schon die Honig-Senf-Dill-Sauce zubereiten: Dafür einfach alle Zutaten zusammenrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das war es schon!
  • Das Lachsfilet mit dem Flammlachsgewürz einreiben und ich hab es etwa 30 min durchziehen lassen.
  • Inzwischen kann man den Grill für direkte und indirekte Hitze vorbereiten und auf etwa 180 - 200° C vorheizen. Die gewässerte Planke dann zuerst auf die direkte Hitze legen bis anfängt zu knistern und leicht zu rauchen (nicht brennen). Anschließend kommt die Planke auf die indirekte Hitze und der Lachs kann auf die Planke gelegt werden und für etwa 20 - 25 min grillen bis der Lachs gar ist. Mir hat ein Thermometer geholfen: Die Kerntemperatur sollte 60° C betragen.
  • Gleichzeitig hab ich die Burger Buns auf dem Grill getoastet.
  • Den Planklachs dann mit einer Gabel in Stücke reißen, mit Sauce, Gurkenscheiben, Pulled Planklachs und Salatblättern belegen und fertig ist der sehr gute Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce!
Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce
Honig-Senf-Dill-Sauce - perfekt für Lachs
Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce
Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce
Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce
Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce
Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce
Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Pulled Planklachs-Burger mit Honig-Senf-Dill-Sauce

Share:

0 comments so far.

Und? Sag was!

%d Bloggern gefällt das: