Touch the screen for complete healing

Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min

Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min

You had me at Erdnuss. Erdnuss macht alles besser. Diese Erdnuss-Udon sind genau so lecker wie schnell gemacht und lassen sich beliebig mit gebratenem Fleisch, Tofu und/oder Gemüse nach Wahl zu einer vollständigen Mahlzeit kombinieren. Oder einfach nur eine schnelle Portion Erdnuss-Udon einfach solo. Because Erdnuss! 🥜

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 2 Packungen Udon-Nudeln (à 200 g)
  • 2 EL Erdnusscreme
  • 1,5 EL Sojasauce (hell)
  • 1,5 TL braunen Zucker
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 TL Crispy Chili Oil
  • 1 kleines Stück Ingwer, gerieben (ca. 1 TL)
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Schuss Sojasauce, dunkel (optional)

Optional

  • Sesam, hell
  • Erdnüsse, grob gehackt
  • Frühlingszwiebeln

Dazu

  • Gemüse nach Wahl (hier: Pak Choi)
  • Gebratenes Fleisch oder Tofu

Und so gehts

Für die schnellen Erdnuss-Udon als erstes die Udon-Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. In der Regel werden diese einfach für wenige Minuten in kochendem Wasser gekocht. Mit Essstäbchen (oder einem Löffel) lassen sich die Udon währenddessen leicht auseinander bringen.

Etwa 60 ml vom Nudelwasser auffangen. Dieses kommt nachher mit in die Sauce.

Schnelle Erdnuss-Udon mit Pak Choi

Während die Nudeln kochen, in einer kleinen Schüssel einfach alle Zutaten für die Sauce gut miteinander verrühren. Das aufgefangene Nudelwasser anschließend nach und nach ebenfalls zugeben und glatt rühren.

Gemüse und Fleisch/Tofu kann man auch bereits parallel zubereiten. Den Pak Choi habe ich lediglich in einer Pfanne mit etwas Sesamöl angebraten und zum Schluss einen kleinen Schuss helle Sojasauce zugegeben.

Die fertigen Udon-Nudeln abgießen und mit der cremigen Erdnusssauce vermengen. In Schüsseln oder auf Tellern anrichten und mit Sesam und/oder Frühlingszwiebeln garnieren. 🍜

Optional Fleisch/Tofu und Gemüse dazu und schon ist es fertig!

Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min

Noch mehr asiatische Nudelrezepte

Superschnelle Sesamnudeln
Leckere Resteküche: Man kocht nie die richtige Menge Nudeln, das ist ein wissenschaftlich erwiesener Fakt. Wenn also mal ein paar Nudeln übrig bleiben, kann man ganz fix ein paar knusprig gebratene Nudeln daraus machen. Man kann aber ebenso gut diese schnellen Sesamnudeln zaubern, denn sie sind fast genauso schnell gemacht, schmecken richtig gut und sind mal was anderes.
Check out this recipe
Superschnelle Sesamnudeln

Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min

Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min

You had me at Erdnuss. Erdnuss macht alles besser. Diese Erdnuss-Udon sind genau so lecker wie schnell gemacht und lassen sich beliebig mit gebratenem Fleisch, Tofu und/oder Gemüse nach Wahl zu einer vollständigen Mahlzeit kombinieren. Oder einfach nur eine schnelle Portion Erdnuss-Udon einfach solo. Because Erdnuss! 
No ratings yet
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gericht Nudeln
Land & Region Asien
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 2 Packungen Udon-Nudeln à 200 g
  • 2 EL Erdnusscreme
  • 1,5 EL Sojasauce hell
  • 1,5 TL braunen Zucker
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 TL Crispy Chili Oil
  • 1 kleines Stück Ingwer gerieben (ca. 1 TL)
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 Schuss Sojasauce dunkel (optional)

Optional

  • Sesam hell
  • Erdnüsse grob gehackt
  • Frühlingszwiebeln

Dazu

  • Gemüse nach Wahl hier: Pak Choi
  • Gebratenes Fleisch oder Tofu

Und so geht’s
 

  • Für die schnellen Erdnuss-Udon als erstes die Udon-Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. In der Regel werden diese einfach für wenige Minuten in kochendem Wasser gekocht. Mit Essstäbchen (oder einem Löffel) lassen sich die Udon währenddessen leicht auseinander bringen.
  • Etwa 60 ml vom Nudelwasser auffangen. Dieses kommt nachher mit in die Sauce.
  • Während die Nudeln kochen, in einer kleinen Schüssel einfach alle Zutaten für die Sauce gut miteinander verrühren. Das aufgefangene Nudelwasser anschließend nach und nach ebenfalls zugeben und glatt rühren.
  • Gemüse und Fleisch/Tofu kann man auch bereits parallel zubereiten. Den Pak Choi habe ich lediglich in einer Pfanne mit etwas Sesamöl angebraten und zum Schluss einen kleinen Schuss helle Sojasauce zugegeben.
  • Die fertigen Udon-Nudeln abgießen und mit der cremigen Erdnusssauce vermengen. In Schüsseln oder auf Tellern anrichten und mit Sesam und/oder Frühlingszwiebeln garnieren. 🍜
  • Optional Fleisch/Tofu und Gemüse dazu und schon ist es fertig!
Und, wie war’s?Hast Du das Rezept ausprobiert? Dann lass es mich gerne wissen! Markiere @verenaswelt oder verwende #verenaswelt!

www.verenas-welt.com


Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min
Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min

Schnelle Erdnuss-Udon in 10 min


0 comments so far.

Und? Sag was!